Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

sigruns
15:38 sigruns hat ein Thema kommentiert Natürliches Lustmittel für die Frau: Ein reines natürliches Lustmittel für Frauen haben ich noch nie gefunden, wenn man mal von Brad Pitt absieht. Bei den künstlichen sieht es anders aus. Da gibt es bei sedusia.ch ne grosse Auswahl von Plugs bis hin zu Vibratoren. Und natürlich Kondomen. Mann muss ja vorbereitet sein, wenn auf einmal doch ein natürliches Lustmittel vor mir stehen sollte
zimterella
13:37 zimterella hat ein Thema kommentiert "Ohne Schminke gefällst du mir besser":  Mit Zink machen viele gute Erfahrungen, was das Hautbild angeht. Gute Tipps, die ich auch noch bekommen habe, sind das wirklich sehr häufige Wechseln von Handtüchern und Kopfkissenbezügen, wenn man zu unreiner Haut neigt. Auch unterstützende Gesichtsmasken können was bringen. Ich neige zum Glück seit der Pubertät nicht mehr wirklich zu unreiner Haut, phasenweise sprießen aber doch ein paar Pickel. Bei mir liegt das meist an zu viel Zucker in der Ernährung. Wenn ich sichtbare Unreinheiten habe, greife ich meistens doch zu Abdeckstift, auch wenn ich mich sonst nur sehr selten schminke. 
zimterella
13.09.2019 17:24:37 zimterella hat ein Thema kommentiert Welche Nährstoffe braucht der Körper? Erfahrungen?: Das ist ein schwieriges Thema, wirklich. Grundsätzlich ist es so, dass auch trotz einem breiten Angebot an Nahrungsmitteln manche Mängel nicht selten vorkommen. Jod und Selen sind, glaube ich, kritisch, aber auch Omega 3 Fettsäuren und einiges mehr. Grundsätzlich kann man mit einer wirklich bewussten Ernährung viel abdecken, auch wenn sie vegetarisch oder vegan ist. Mit einfach mal Fleisch weglassen, ist es halt eher nicht getan.  Ich selbst lebe nicht vegetarisch, esse aber nur selten Fleisch und Fisch. Zudem musste ich eine Zeit lang Medikamente nehmen, die die Nährstoffaufnahme negativ beeinflusst haben. Deshalb nehme ich ergänzend Plantoflexx, einen auf mich abgestimmten Nährstoffmix, ein. Was man braucht und wie viel davon, hängt ganz stark von verschiedenen Faktoren ab. Zum Beispiel auch davon, wie viel Zeit man in der Sonne verbringt.   
ameno
13.09.2019 09:54:08 ameno hat ein neues Thema im Forum gestartet: Whirlpool Zubehör?
 
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
11.08.2014 22:39:51 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
11.08.2014 22:38:53 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lese dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
 
 
05.12.2018  |  Kommentare: 0

Süßer Grusel

Süßer Grusel
   
Christine McConnell mischt die Backszene auf

Sie ist schön und geheimnisvoll. In schweren Kaskaden fließt ihr Haar den Schultern entlang. Ihr Blick ist tiefgründig und sexy. Sie ist bewaffnet – mit einer Cremespritze. 
 
 
Christine McConnell ist ein Star im Web. Sie ist Model, Schneiderin, Fotografin, Schauspielerin und begnadete Bäckerin. Die Autodidaktin brachte sich das süße Handwerk mittel YouTube Videos bei und führte es in ungeahnte Höhen. 
 
Es gibt hunderte Kochsendungen und –bücher, aber die Kalifornierin hat sich ihre eigene Nische geschaffen. Sie schafft gruselige Schönheiten aus Zucker und Lebkuchen, kreiert ein Stilleben rundherum, deren Teil sie oft ist, bearbeitet die Fotos gekonnt und mit viel Fingerspitzengefühl nach und schafft so kleine Gesamtkunstwerke. 
 
Ihr Lebkuchenhaus kommt ganz ohne Stützelemente aus und entstand in 270 Arbeitsstunden. Nenn es niemals „nur“ ein Lebkuchenhaus! 
 

 
 
Ihre Kunst verhalf ihr sogar zu einer eigenen Netflix – Serie, die sich beim Publikum großer Beliebtheit erfreut. In „The Curious Creations of Christine McConnell“ backt sie Böses und Gruseliges in ihrem eigenen verwunschenen Haus. 
 
Wer noch ein Weihnachtsgeschenk sucht: Christines Backbuch mit vielen Fotos namens „Deceptive Desserts“ ist in den Läden erhältlich. 


 
KWH
 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.com

Der Mann des Tages

Matt Stone

 

Rezept der Woche

Orangenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche